Logo Stiftung Archäologie im rheinischen Braunkohlenrevier
Foto zeigt mehrere Gebäude einer eisenzeitlichen Hofanlage.

Luftaufnahmen aus dem Mittelalter

(Friederike Orendi)

Der Ort Lohn bildete mit Fronhoven, Pützlohn, Langendorf, Erberich und Gut Hausen im Mittelalter das Kirchspiel Lohn, ähnlich einer Pfarre oder Gemeinde und wurde für den Braunkohletagebau abgebaggert. Diese spezielle Situation war Anlass für umfangreiche Dorfarchäologie, begleitet von Maßnahmen der Bauforschung. Die Arbeit untersucht Siedlungslandschaft und Dorfgenese von der Römerzeit an, insbesondere während des Mittelalters bis zum letzten Zustand. Die Darstellung geschieht aus dem Blickwinkel einer Architektin mit Schwerpunkt auf Bauweise und mit Hilfe dreidimensionaler Rekonstruktionen. Der Prozess der Dorfgenese in Form von Siedlungsverdichtung wird anhand umfangreicher Karten anschaulich gemacht. [...]

vollständiger Text zum Download (PDF, 1,1 MB)

Die Abbildung zeigt ein transparentes Modell der 1973 abgebrochenen Kirche, in das die erste Pfostenkirche aus dem 9. Jahrhundert hinein gezeichnet ist.

Transparentes Modell der letzten Kirche Sankt Silvester Lohn mit Rekonstruktion der ersten Pfostenkirche aus dem 9. Jahrhundert am genauen Standort und im tatsächlichen Größenverhältnis. (Grafik: Orendi)

Helfen auch Sie mit, um im Wettlauf mit der Zeit die Bodendenkmäler im Braunkohlenrevier vor ihrer Zerstörung zu bewahren.

Jede Spende zählt, ganz gleich in welcher Höhe!

Spenden Sie!

MUSEUM DIGITAL

Spannende Informationen auch bei geschlossenem Museum

SEHENSWERT

LVR-Amt für Bodendenkmalpflege

"Archäologietour Nordeifel Digital 2020"

Die Archäologietour Nordeifel musste 2020 aufgrund der Corona-Pandemie leider entfallen. Alternativ präsentieren das LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland und die Nordeifel Tourismus GmbH zwei Bodendenkmäler online: die Motte Zehnbachhaus und die Grube Glücksthal.

zum Filmbeitrag

LVR-LandesMuseum Bonn

„Dem Neandertaler auf der Spur“
In der Live Führung erfahren Sie alles zum wohl berühmtesten Humanfossil der Welt.

"Wir machen Geschichte! 200 Jahre LVR-LandesMuseum Bonn"
Filmbeitrag zur Wiedereröffnung des Museums im September 2020 mit Rainer Pause und Norbert Alich vom Pantheon.

zu den Filmbeiträgen

Neanderthal Museum Mettmann

"Archäologie - was ist das überhaupt?"
Im Neanderthal Museum erhalten Sie einen Einblick in den Beruf des Archäologen. Archäologen suchen in der Erde nach den Spuren aus der Vergangenheit. Wie sie dabei vorgehen und wie die Funde ausgewertet werden, erfahren Sie von der Volontärin Miriam.

"Feuer machen wie in der Steinzeit"
In der Steinzeitwerkstatt im Neanderthal Museum wird gezeigt, wie die Neanderthaler ohne Feuerzeug oder Hilfsmittel Feuer gemacht haben.
Mit Markasit, Feuerstein und Zunderschwamm entfachen wir hier im Höhlenraum ein kleines Feuer.

zu den Filmbeiträgen